Suchen und finden Sie alle PAMIRA-Sammelstellen und Termine in Ihrer Nähe!

Sammelstelle finden

PAMIRA®: Pack’s weg – aber richtig.

PAMIRA® ist das Rücknahmesystem in Deutschland für Pflanzenschutzmittel- und Flüssigdüngemittelverpackungen! An unseren fast 400 Sammelstellen können Sie als Anwender Ihre restentleerten und gespülten Verpackungen mit dem PAMIRA-Logo zurückgeben – kostenlos und sicher. Unser Ziel: Umwelt und Klima schützen und über ein erfolgreiches Recycling möglichst vielen Verpackungen ein zweites Leben als Kabelschutzrohre, Zaunpoller oder Gegenstände aus dem maritimen Bereich ermöglichen.

Mehr erfahren

PAMIRA® - Sondertermine für die Rückgabe von Pheromon-Dispensern

Sammeltermine PLZ-Bereich 5-7 und 9 (Kitzingen)

Download PDF Sammeltermine

Die PAMIRA-App: Alle Sammelstellen, alle Termine

Alle Sammelstellen und Termine von PAMIRA® können Sie mit der kostenlosen PAMIRA-APP bequem über Ihr Smartphone finden. Zusätzlich profitieren Sie von nützlichen Funktionen, wie automatische Erinnerung und aktuelle News.

App entdecken

Gemeinsam für die Umwelt: Die PAMIRA-Zeichennutzer

Über 100 Hersteller und Abfüller von Pflanzenschutzmitteln und Flüssigdüngern ermöglichen als PAMIRA-Zeichennutzer deutschlandweit die sichere und umweltgerechte Rücknahme von Verpackungen. Gemeinsam mit Anwendern und Sammelstellen helfen Sie, unsere Umwelt zu schützen!

Mehr erfahren

Das sagen unsere Anwender

Johann Simeth

Betriebsleiter und Nebenerwerbslandwirt BayWa Loiching AG

„PAMIRA ist für mich wichtig, weil es eine sinnvolle und geregelte Entsorgung der leeren Pflanzenschutzmittelverpackungen gewährleistet. Die Kanister werden restentleert, gereinigt und ganzjährig am Hof sinnvoll gesammelt. Einmal jährlich werden diese dann an der passenden Sammelstelle abgegeben. Diese Sammelstellen sind überall auf sämtlichen Internetseiten und bei den Lagerhäusern abrufbar. Das Rücknahmesystem PAMIRA ist wirklich sehr gut und das Annahmepersonal sehr kompetent und freundlich.“

Jürgen Schubert

Abteilungsleiter Umwelt / Verkehr / Sicherheit Beiselen GmbH

Schon viele Jahre her, aber unvergessen: Vor Fachpublikum hatte ich die -ungeliebte- Aufgabe darzustellen, in welcher Position gegenüber dem Gesetzgeber die Hersteller und die Händler wären, wenn es unser Branchenkonzept PAMIRA nicht gäbe. Die Praxistauglichkeit im landwirtschaftlichen Umfeld, die kostensparende Arbeitsteilung zwischen Herstellern, Händlern und dem Systembetreiber RIGK, vor allem aber der Riesenerfolg von der ersten Sammlung an, führten bei allen Zuhörern zu der Überzeugung:

Wenn wir PAMIRA nicht hätten, müsste sie dringend erfunden werden!

Volker Decker

Inhaber Weinerlebnis Sommerhausen

„Wir brauchen PAMIRA um die ganzen Pflanzenschutzmittelbehälter ordnungsgemäß entsorgen zu können. Wir sind immer sehr zufrieden, es funktioniert alles einwandfrei und reibungslos.“