Willkommen

bei PAMIRA, der Packmittel-Rücknahme Agrar. Machen Sie mit und entsorgen Sie leere Pflanzenschutzmittelverpackungen mit dem PAMIRA-Zeichen sicher, kontrolliert und umweltgerecht.


Jährlich fallen rund 3.000 Tonnen leere Pflanzenschutzmittelverpackungen an. Der Kunststoff, aus dem sie hergestellt wurden, kann wieder verwertet werden. Das System ist einfach: Landwirte sammeln die angefallenen Verpackungen und geben sie – vollständig entleert, gespült und trocken – an festgelegten Terminen beim Agrarhandel in ihrer Nähe ab.

HINWEIS! Seit 01.06.2014 tritt eine neue Verordnung zur abfallrechtlichen Überwachung in Kraft (AbfAEV). Weitere Informationen für Landwirte bzw. Vorsammler können Sie sich hier ansehen bzw. als PDF herunterladen.

Direkt zur Formularseite der IKA (Informationskoordinierende Stelle Abfall DV-Systeme) kommen Sie hier.


Wissenswertes

Jahresbilanz 2014

PAMIRA 2014 - Jahresbilanz der Packmittel- rücknahme

weiter lesen

Rücknahmemengen

Entwicklung der Rücknahmemengen 2010 bis 2014

weiter lesen

Video

PAMIRA ist das Entsorgungssystem für leere Pflanzenschutz-Kanister.

ansehen

Download als ZIP


® = eingetragene Marke des Industrieverbandes Agrar e.V. (IVA)